Sommerfreizeit auf Neuwerk

Auch in diesem Jahr findet die Fahrt auf die Insel an der Nordsee statt…

Bist du reif für die Insel? – Auch dieses Jahr kann die kleinste bewohnte Insel an der Nordsee besucht und erkundet werden.

Unter der Leitung von pädagogischen Fachkräften und Ehrenamtlichen geht’s ins Salzgitter-Camp, wo zahlreiche Aktivitäten den Tag der Teilnehmer gestalten.

Das zweiwöchige Camp kann von Kindern zwischen 7 und 14 Jahren besucht werden und findet an drei Terminen in den Sommerferien statt:

  • vom 29. Juni bis 12. Juli
  • vom 12. bis 25. Juli und
  • vom 25. Juli bis 7. August.

Die kosten für die Neuwerkfreizeiten im Sommer belaufen sich auf 335 €. Darin enthalten sind sämtliche Transportkosten, Schiffspassage, Camp Nutzung, Vollverpflegung inkl. Getränke und die Betreuung.

Bei der Anmeldung in den Bürgerzentren in Lebenstedt oder Salzgitter-Bad ist eine Anzahlung von je 100 € pro Anmeldung erforderlich. Ein Zuschuss ist für Eltern, welche Sozialleistungen erhalten möglich.

Für mehr Informationen zu der Insel Neuwerk und den Freizeiten der Stadt Salzgitter kann die Homepage der Stadt Salzgitter oder das Zimmer 408.2 im Rathaus der Stadt aufgesucht werden.

 

Quelle: salzgitter.de/rathaus/presse_news/2018/126010100000094478.php